Logo Deutscher Musikrat

DMW 2019: 26. Februar bis 9. März in Nürnberg

Zeitplan Wettbewerb: 26. Feb. bis 7. März

Preisträgerkonzerte: 8. und 9. März

Sonstige Infos


Publikum

ist zu allen Wettbewerbsveranstaltungen herzlich willkommen! Der Eintritt zu den Wettbewerbsrunden ist frei.

Spielstättten:

Hochschule für Musik Nürnberg: alle 1.-3. Runden sowie Preisträgerkonzert 1

Musiksaal in der Kongresshalle: Orchesterfinales und Preisträgerkonzert 2


Teilnehmende / Kategorien

Das DMW-Team freut sich über 230 Anmeldungen in den Kategorien Gesang, Violoncello, Trompete, Tuba, Gitarre, Klavierpartner (vokal/instrumental), Klavierduo, Duo Flöte-Klavier, Duo Oboe-Klavier, Duo Klarinette-Klavier, Bläserquintett, Ensembles für Alte Musik und Komposition.

Gastfamilien gesucht

Wir danken den vielen Gastgebern, die Teilnehmende des DMW bei sich unterbringen! Es werden noch wenige Gastgeber/innen gesucht  Infos


Weitere Infos

Die Jury wird im Februar bekannt gegeben

Kategorien/Ausschreibung

Der Deutsche Musikwettbewerb (DMW)

wird mit wechselnden Kammermusik- und Solo-Kategorien sowie in der Kategorie Komposition jährlich ausgetragen.

In den geraden Jahren ist der Wettbewerb in Bonn zu Gast, in den ungeraden Jahren in einer anderen Stadt in Deutschland. Die Preisträger/innen des Wettbewerbs kommen in den Genuss langfristiger Förderprogramme des Deutschen Musikrates.